Usb-Silvester-deu

Die Botschaft der Republik Usbekistan hat unserer Redaktion zu Weihnachten und zum Neuen Jahr gratuliert

Kurz vor Weinhachten und vor Silvester bekommt  die Redaktion des

" Düsseldorfer Blattes " zahlreiche Glückwünsche von unseren Lesern, Freunden und Partnern. Das freut uns sehr, dass es zu einer guten Tradition geworden ist.    


Es war für uns große Ehre und große Freude, Glückwünsche von der usbekischen Botschaft in Berlin und persönlich von S.E. Herrn Botschafter Nabijon Kasimov zu bekommen.  In seinem Brief betonte er, dass man trotz der Ereignisse des ausgehenden Jahres 2020 heute optimistisch in die Zukunft blickt und unserer Redaktion Gesundheit, Wohlstand und viel Erfolg wünscht. " Ich hoffe sehr, dass  unsere gegenseittig vorteilhafte bilateralle Zusammenarbeit neue Impulse erhält uns sich erfolgreich weiterentwickeln wird. "

Wir möchten uns recht herzlich für diese netten Worte bei unseren usbekischen Freunden bedanken. Seit mehreren Jahren wurden wir öfters zu Veranstaltungen der usbekischen Botschaft in Berlin Moabit eingeladen.Die Gäste sind hier immer herzlich willkommen und man spührt ganz besonders diese warme, angenehme, gastfreundliche Atmosphere.


Wir beobachten mit Interesse, wie die Republik Usbekistan wächst und sich entwickelt. Wir lernen gerne ihre Traditionen, Sitten und Geschichte kennen. Leider war deises Jahr 2020 traurig und auf vielen Gebieten begrenzt. Desto mehr wünschen wir, dass sich die Situation um Neuen Jahr ändert. Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, um alles aufzuholen.  

Wir erinnern uns auch sehr gerne an unsere Reise im April 2019 nach Usbekistan, wo wir 2 interessante spannende Wochen verbracht haben. Hier fühlt man sich wie im Märchen aus 1000 und einer Nacht. Man bewundert die alte Chiva, den wunderschönen Buchara, den imposanten Samarkand und den pulsierenden Taschkent. 


Man verliebt sich in Usbekistan und man hat den Wunsch, immer wieder hinzukommen. Wer einmal die usbekische Küche und usbekischen Plow probiert hat, bleibt für immer davon begeistert.

Unsererseits gratulieren wir unseren usbekischen Freunden und wünschen ein schönes, frohes, gesegnetes und - Hauptsache- ein gesundes Neues Jahr.


Wir hoffen sehr, dass unsere ergolgreiche Zusammenarbeit auch im nächsten Jahren fortgesetzt wird.


Text und Foto: Svetlana Reinwarth

Veröffentlicht am 23.12.2020